Segmentierung im eCommerce

Ich habe gerade eine super Präsentation zum Thema Segmentierung im e-Commerce gefunden. Die Presentation wurde vor kurzem von Chris Lema gehalten.
Chris ist WordPress und WooCommerce Experte. Er wirbt dafür, dass im e-Commerce nicht alle Besucher gleich behandelt werden sollen. Die Startseite zum Beispiel soll unterschiedlich sein, jenachdem welche Produkte ein Kunde sich vorher angesehen hat. Hat er zum Beispiel Männer Mode gesehen, ist es vielleicht nicht zielführend, diesem Kunden auf der Startseite Damen Mode zu zeigen.

Jeder Schritt, den ein Besucher in eurem Shop macht, sagt etwas über ihn aus. Diese Informationen müssen genutzt werden, um ihm ein besonderes Benutzererlebnis zu bieten und ihn so schlussendlich zu einem zufriedenen Kunden zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.