[webTools] Beaver Builder Integration mit neuer Vorschau

Im Zuge der Entwicklung für Version 1.5.0 der webTools-Integration für WordPress bin ich gerade an der Integration für den Beaver Builder.  Dabei kam eine interessante Herrausforderung zu Tage, die mich das Vorschaukonzept der webTools-Integration überdenken lässt.

Der Beaver Builder verwendet nicht die Standard WordPress Vorschau. Sie kann nur über einen Umweg verwendet werden. Man muss den Builder beenden und über die Seiten Liste die Vorschau aufrufen. Naja, das ist irgendwie ein beschissener Workflow, wenn der Autor während der Arbeit immer Speichern, den Builder verlassen und die Vorschau aufrufen muss.

Also musste einen neue Lösung her und ich denke, das Ergebnis ist wirklich gut geworden. Aber schaut selbst!

Es ist nun möglich, direkt im Beaver Builder über den Button Audience seinen Zielgruppe zu definieren. In Echtzeit werden dann auf der Seite nur noch die passenden Inhalte für diese Zielgruppe angezeigt. Bzw. die nicht passenden Inhalte werden ausgeblendet.

Ein anderes Problem, das immer wieder auftritt, „wo sind den jetzt meine Inhalte für die ein Targeting definiert wurde“. Auch für dieses Problem habe ich einen Lösung für den Beaver Builder Integration implementiert:

Über den Button Highlight können die Beaver Builder Module hervorgehoben werden, für die ein Targeting definiert wurde. So geht das Auffinden der Module einfach und unkompliziert.

Von der Lösung bin ich absolut überzeugt und werden sie auch in die anderen PageBuilder Integrationen einbauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.